Zum Inhalt springen
de
EUR
Come pulire e organizzare un frigorifero professionale

So reinigen und organisieren Sie einen professionellen Kühlschrank

on

In Gemeinschaftsverpflegungsdiensten, die auf Sauberkeit angewiesen sind, kann ein unordentlicher, unorganisierter und schmutziger Kühlschrank ein großes Problem darstellen. Ein verschmutzter Kühlschrank kann nicht nur das Wachstum von Bakterien begünstigen, sondern auch dazu führen, dass Sie mehr Strom verbrauchen und die Lebensdauer Ihres Kühlschranks verkürzt.

In regelmäßigen Abständen müssen Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Kühl- und Gefrierschränke gründlich zu reinigen und zu organisieren. In diesem Beitrag geben wir Ihnen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie Ihren professionellen Kühlschrank, Ihren Keller oder Ihren Gefrierschrank reinigen und organisieren!

7 Schritte zum Reinigen Ihres Kühlschranks
Vor Ihnen Um den Kühlschrank zu organisieren, müssen Sie ihn reinigen, alle abgelaufenen Lebensmittel entfernen und alles desinfizieren. So reinigen Sie Ihren Kühlschrank Schritt für Schritt:

1. Trennen Sie Kühlschränke vom Stromnetz
Um die Möglichkeit eines Stromschlags auszuschließen, sollten Sie als Erstes den Netzstecker Ihres Kühl- oder Gefrierschranks ziehen. Dies ist ein einfacher und schneller Vorgang, der aber auch für die Vermeidung von Arbeitsunfällen von entscheidender Bedeutung ist.

2. Leeren Sie jedes Regal von allen Gegenständen.
Der zweite Schritt besteht darin, alle Produkte im Kühl- oder Gefrierschrank zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Behälter tatsächlich entfernen und nicht nur auf die andere Seite des Kühlschranks stellen.

3. Werfen Sie abgelaufene oder schimmelige Lebensmittel weg.
Verderbliche Produkte können im Durcheinander leicht verloren gehen, nach hinten geschoben oder hinter anderen Gegenständen in einem großen Kühlschrank versteckt werden. Bewahren Sie nichts auf, von dem Sie vermuten, dass es verdorben ist – es ist das Risiko nicht wert, einen Kunden krank zu machen. Geöffnete Dosen und Gläser gehören ebenfalls zu den Abfällen, die in den Müll geworfen werden sollten (sofern sie nicht ordnungsgemäß mit Datum und Uhrzeit des Öffnens gekennzeichnet sind). Befolgen Sie das Mantra: „Wenn Sie Zweifel haben, werfen Sie es weg.“ Alle anderen Lebensmittel oder Zutaten, die seit Monaten nicht verwendet wurden (oder die Sie in den nächsten Wochen nicht verwenden möchten), sollten in einen Mülleimer oder Recyclingbehälter geworfen werden.

4. Reinigen Sie das Innere Ihres Kühl- oder Gefrierschranks gründlich.
Nehmen Sie einen Eimer mit warmem Wasser und Spülmittel sowie einen Schwamm Ihrer Wahl, um Ihren professionellen Kühl- oder Gefrierschrank gründlich zu reinigen. Hochsaugfähige Mikrofasertücher und Handschuhe eignen sich perfekt zum Schrubben jedes Zentimeters im Inneren Ihres Kühlschranks und zum Entfernen von Rückständen, die sich nach der letzten Reinigung angesammelt haben.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Schmutz oder Flecken, die in den engsten Ecken stecken, zu erreichen, versuchen Sie es mit einer einfachen Zahnbürste: Die Borsten sind flexibel und widerstandsfähig und helfen Ihnen, die kleinsten Stellen zu erreichen und sie dann wegzuschrubben. Nachdem Sie das Innere des Kühl- und Gefrierschranks gründlich gereinigt haben, spülen Sie es mit klarem Wasser aus.

5. Mit Reinigungsmittel desinfizieren (besser bei medizinisch-chirurgischen Geräten)
Bakterien und Schimmel können sich mit der Zeit im Kühlschrank ansammeln, daher ist es wichtig, Oberflächen mit einem Desinfektionsmittel zu desinfizieren. Achten Sie darauf, ein lebensmittelechtes Desinfektionsmittel zu verwenden, da Sie die Gegenstände irgendwann wieder in die Kühleinheiten zurücklegen müssen. Da Sie das Innere bereits gewaschen haben, müssen Sie mit der Desinfektion nicht übertreiben, sowohl Bactosan als auch Fadion sind perfekt, es hängt davon ab, ob Sie gebrauchsfertig oder konzentriert bevorzugen Produkte.

6. Staubsaugen Sie den Kondensator und die Spulen
Staub und Schmutz entziehen dem Kondensator und den Spulen Ihres Kühlers Energie und verstopfen die Lüftungsschlitze. Im Laufe der Zeit können sich Staub und Schmutz auf Ihrem Kühlschrank ansammeln und schließlich die Lüftungsöffnungen verstopfen. Infolgedessen müssen der Kondensator und die Spulen des Kühlschranks mehr Energie aufwenden, um Luft anzusaugen und den Kühlschrank kühl zu halten, was zu einem weniger effizienten Kühlschrank und einer höheren Stromrechnung führt.

Sie können dieses Problem lösen, indem Sie regelmäßig den Staub auf den Kühlschlangen des Kühlschranks entfernen. Entfernen Sie zunächst das Schutzgitter oben oder unten am Gerät. Bürsten Sie die Spulen und die Lüftereinheit ab, um Schmutz und Staub zu lösen. Saugen Sie alle Rückstände mit einem Staubsauger auf und bauen Sie den Grill wieder ein.

7 Reinigen Sie die Unterseite und die Oberseite Ihres Kühl- oder Gefrierschranks.
Die Sauberkeit des Bereichs um Kühlschränke herum kann genauso wichtig sein wie die Reinigung. Reinigen Sie den Boden unter und um den Kühl- oder Gefrierschrank gründlich, zum Beispiel mit Pharmaform. Wenn die Geräte über Rollen verfügen, achten Sie darauf, diese von der Wand wegzubewegen, um die Wände und den Boden hinter und unter dem Gerät zu erreichen. Vergessen Sie nicht, auch die Oberseite des Geräts abzustauben.

So beladen Sie einen Kühl- oder Gefrierschrank.
Sobald die Kühlschränke vollständig sauber sind, ist es an der Zeit, sie wieder anzuschließen und die Lebensmittel auf die Regale zu stellen. Achten Sie beim Zurückstellen von Lebensmitteln in einen professionellen Kühlschrank darauf, die richtigen Verfahren zum Einlagern anzuwenden.

So füllen Sie den Kühlschrank auf:

Erstes Regal: verzehrfertige Lebensmittel, Butter, Gewürze, vorgekochte Lebensmittel.
Zweite Ebene: Meeresfrüchte
Dritte Ebene: Ganze rohe Schweine- und Rindfleischstücke
Vierte Ebene: Hackfleisch und Fisch
Untere Ebene: Geflügel
Rohes Fleisch und Geflügel in den unteren Ebenen anordnen, Es verhindert, dass Säfte und Bakterien heruntertropfen und die darunter liegenden Lebensmittel kontaminieren.

Den Kühlschrank organisieren
Es gibt auch einige nützliche Tipps, wie Sie den Kühl- und Gefrierschrank organisieren und leichter finden, was Sie suchen:

Hinzufügen Etiketten auf geöffneten Produkten

Durch das Hinzufügen von Etiketten können Sie die Frische Ihrer Lebensmittel nachverfolgen, sodass Sie sie nach dem Verfallsdatum entsorgen können.

Verwenden Sie farbige Behälter

Der Einsatz farbiger Behälter für unterschiedliche Produkte erleichtert die Differenzierung und hilft den Mitarbeitern, schnell zu finden, was sie suchen.

Wenden Sie die Methode „First in, first out“ an

Die „First In, First Out“-Methode, auch FIFO genannt, ist eine Bestandsverwaltungsmethode, die dafür sorgt, dass die frischesten Lebensmittel zuerst verwendet werden und verhindert, dass Lebensmittel zu lange im Kühlschrank bleiben.

Jetzt, da Ihre Kühl- und Gefrierschränke sauber und aufgeräumt sind, können Sie die Vorteile erkennen, die es mit sich bringt, Ihre Geräte aufgeräumt zu halten, indem Sie Abfall reduzieren und Geld sparen. Durch die Organisation und Reinigung Ihrer Kühlschränke können Sie Lebensmittelkosten senken, Lebensmittel effizienter nutzen, Lebensmittelverschwendung reduzieren und das Wachstum und die Ausbreitung von Bakterien verhindern.

    Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar

    Related Posts

    Flexitariani all'arrembaggio
    June 06, 2024
    Flexitariani all'arrembaggio

    Costruire menu capaci di soddisfare la maggior parte dei gusti alimentari dei clienti è sempre più strategico. Perché anche chi...

    Lesen Sie den Artikel
    Il menu green mette radici anche al bar
    June 06, 2024
    Il menu green mette radici anche al bar

    Dalla colazione al pranzo si moltiplicano le proposte veg. Si va dai cappuccini al croissant per proseguire, a mezzogiorno, con...

    Lesen Sie den Artikel
    Drawer Title
    Ähnliche Produkte