Zum Inhalt springen
de
EUR
Come ottimizzare la rotazione dei tavoli

So optimieren Sie die Tischrotation

on

In der Gastronomie ist es schwierig, die Tischrotation unter Kontrolle zu halten: Man möchte bei jedem Service so viele Personen wie möglich unterbringen, ohne jedoch die Kunden anzugreifen oder zu vernachlässigen. Die meisten modernen Restaurants streben danach, drei Schichten zum Abendessen zu haben, oder auf jeden Fall alle anderthalb Stunden eine Schicht.

Es mag wie eine einfache Lösung erscheinen, aber die Situation wird kompliziert, wenn Sie Kunden finden, die auch nach Bezahlung der Rechnung sitzen bleiben. Der Umgang mit dieser Art von Kunden kann sich negativ auf den Gewinn des Restaurants auswirken. Befolgen Sie unsere Vorschläge, um den Tischumsatz zu optimieren, ohne unwirtlich zu wirken.

 

Gehobenes Essen vs. Informelles Abendessen

Bevor Sie unsere Vorschläge umsetzen, müssen Sie beurteilen, ob Sie einen eleganten oder informellen Veranstaltungsort haben.

Während moderne und informelle Restaurants eher auf die Bewältigung großer Kundenströme ausgerichtet sind, legen luxuriösere Lokale mehr Wert auf das Kundenerlebnis.Unsere Ratschläge eignen sich eher für moderne Veranstaltungsorte, können aber auch auf formellere Restaurants angewendet werden, um die Rotation der Tische zu optimieren.

 


1. Automatisieren Sie die Tischorganisation

Eine Möglichkeit, die Tischrotation zu optimieren, ist die Computerisierung der Organisation und Reservierung. Dazu müssen zunächst Kundenempfang und Kellner miteinander kommunizieren. Sobald der Kellner die Bezahlung der Rechnung erhalten hat, muss er den Tisch reinigen lassen und der Rezeption unverzüglich mitteilen, dass der Tisch in wenigen Minuten frei ist. Auf diese Weise kann der Rezeptionist die nächsten Kunden benachrichtigen, sodass diese bereit sind, Platz zu nehmen, sobald der Tisch frei ist. Wenn die Kunden schnell Platz nehmen, kommt es zu weniger Ausfallzeiten zwischen den Schichten.

Hier sind einige Vorschläge für eine bessere Organisation:

– Erstellen Sie eine Liste wartender Kunden, um den Erstankömmlingen schnell einen Platz zu geben, sobald die Tische bereit sind.

- Organisieren Sie einen Wartebereich in der Nähe der Rezeption, um Kunden umgehend benachrichtigen zu können, sobald der Tisch frei ist. Sie vermeiden außerdem, den Tabellennamen mehrmals aufzurufen.

- Nehmen Sie keine telefonischen Reservierungen an, Sie vermeiden so die Verwaltung von Stornierungen.

 

2. Überprüfen Sie, ob die Kellner die Zeiten einhalten

Um sicherzustellen, dass jeder Tisch in etwa anderthalb Stunden zu Abend gegessen hat, müssen Sie darauf achten, dass Ihre Kellner ein gutes Tempo einhalten. Wenn ein Kellner nicht pünktlich zur Bestellung am Tisch erscheint, verlängert er automatisch die Dauer des Essens oder, noch schlimmer, er verärgert hungrige Kunden, die bei der Auswahl der Gänge allein gelassen werden.

Um Ihnen bei Ihrem Unterfangen zu helfen, haben wir einige kleine Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, die Kellner während der gesamten Dauer des Essens im Zeitplan zu halten.

- Etwa eine Minute nachdem sich die Kunden gesetzt haben, muss der Kellner am Tisch erscheinen, um die Getränkebestellung entgegenzunehmen und sofort das Wasser zu bringen.

– fragt Kunden, ob sie den Ort kennen und ob sie schon einmal dort waren.

- wenn es ihre erste Erfahrung ist, wird er einen Überblick über die Speisekarte geben, andernfalls wird er fragen, ob sie bereits wissen, was sie wollen, oder ob sie die Speisekarte sehen müssen.

- erst zu einem späteren Zeitpunkt können Sie zur Liste der Tagesgerichte wechseln.

Wenn es sich um einen großen Tisch handelt, sollten Sie erwägen, dem Tisch zwei Kellner zuzuweisen. Warten Sie nicht, bis sie ihren Teller wegräumen, sondern reinigen Sie den Tisch, sobald sie mit dem Essen fertig sind. Lassen Sie bei Bedarf einen Lehrling zum Kellner stoßen, um für Ordnung am Tisch zu sorgen. Um den Tisch schnell neu zu ordnen, stellen Sie sicher, dass Sie saubere Teller und Besteck zum Auswechseln bereithalten

Bereiten Sie nach dem Nachtisch die Rechnung vor, ohne dass die Kunden danach fragen.

Wenn Kunden auch nach Bezahlung der Rechnung weiterhin sitzen bleiben und Sie eine lange Schlange haben, können Sie sie freundlich bitten, sich an die Bar zu setzen, wo sie sich weiterhin in Ruhe unterhalten können. So können Sie dies tun um sie an den Nebentisch zu setzen.

 

3. Nutzen Sie Technologie zu Ihrem Vorteil

Das Bezahlen der Rechnung signalisiert scheinbar das Ende des Essens, ist aber oft eine mühsame Aufgabe.

Kellner müssen Kreditkarten entgegennehmen, zur Kasse zurückkehren, die Quittung ausdrucken und die Kreditkarten an die Tische zurückgeben (wobei die Aufteilung der Rechnung oder die Verwendung von Geschenkkarten nicht berücksichtigt wird). Ideal wäre die Investition in einen kabellosen POS.

Mit immer fortschrittlicheren Technologien könnte der Kellner die Rechnung vorbereiten und direkt am Tisch bezahlen lassen oder die Kunden bezahlen lassen, wenn sie bereit sind zu gehen.

 

4. Ändern Sie das Esszimmer

Wenn Ihr Restaurant wirklich Probleme mit der Tischrotation hat, sollten Sie über eine Änderung des Layouts nachdenken.

Um Kunden zu ermutigen, schneller zu essen, könnten Sie die Tische in der Mitte des Raums platzieren, entfernt von Ecken und Wänden. Normalerweise ist die Mitte des Raumes der belebteste Bereich des Restaurants, sodass die Kunden schneller zum Essen angelockt werden. Es hat sich auch gezeigt, dass Kunden tendenziell länger verweilen, wenn sie an einem Tisch mit Bänken sitzen. Daher ist es vor allem dann, wenn Sie ein modernes Restaurant haben und die Kunden einen schnellen und kostengünstigen Service wünschen, besser auf Sitzgruppen zu verzichten, die normalerweise nicht viel an riesigen Tischen mit Bänken konsumieren.

Sie könnten auch die Farben des Raumes erneuern. Helle Farben wie Gelb, Rot, Orange und Grün erhöhen den Körperdruck und die Herzfrequenz. Dadurch werden sie dazu angeregt, schneller zu essen und somit den Tisch schneller abzuräumen.Die Erneuerung der Farben muss das Malen mit hellen und lebendigen Tönen umfassen, zu denen dicke Stoffe, Gemälde und skurrile Details hinzugefügt werden, oder einfacher gesagt, Sie könnten das Abendessen auf farbenfrohen Tischdecken servieren.

 

5. Optimieren Sie das Menü

Oft wird angenommen, dass eine große Auswahl an Lebensmitteln die Entscheidungen des Kunden erleichtert. In Wirklichkeit ist es viel komplizierter, zwischen unendlich vielen Gerichten zu wählen, der Gast ist gestresst und die Auswahl wird länger und mühsamer. Versuchen Sie, eine einfachere Speisekarte anzubieten, die nur die beliebtesten Lebensmittel enthält. Sie können die Speisekarte gerne den Jahreszeiten anpassen oder jede Woche einige besondere Gerichte hinzufügen. Je kürzer die Auswahl dauert, desto schneller kommt das Abendessen. UNDDas ist es: Die Tischrotation wird schneller sein!

Durch einfache Maßnahmen an den Gewohnheiten der Kellner, am Erscheinungsbild der Speisekarte, an der Anordnung der Tische oder durch die Renovierung des Speisesaals können Sie den Kundenstrom zu Ihren Gunsten steuern , während sich der Kunde dennoch wohl und verwöhnt fühlt.

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar

Related Posts

Flexitariani all'arrembaggio
June 06, 2024
Flexitariani all'arrembaggio

Costruire menu capaci di soddisfare la maggior parte dei gusti alimentari dei clienti è sempre più strategico. Perché anche chi...

Lesen Sie den Artikel
Il menu green mette radici anche al bar
June 06, 2024
Il menu green mette radici anche al bar

Dalla colazione al pranzo si moltiplicano le proposte veg. Si va dai cappuccini al croissant per proseguire, a mezzogiorno, con...

Lesen Sie den Artikel
Drawer Title
Ähnliche Produkte