Zum Inhalt springen
de
EUR
Come conservare una bottiglia di vino aperta

So lagern Sie eine offene Flasche Wein

on

Am Abend nach einem anstrengenden Tag ein Glas Wein zu trinken, kann eine tolle Möglichkeit sein, Spannungen abzubauen und zu entspannen. In den meisten Fällen wird die Flasche jedoch nicht ausgetrunken. Oder wenn Sie ein Restaurant haben, bestellen Ihre Kunden oft nur ein Glas Wein und Sie haben mehrere Flaschen gleichzeitig geöffnet.

Wie kann man eine offene Flasche Wein aufbewahren und verhindern, dass sie am nächsten Tag zu Essig wird? Zu wissen, wie man eine Flasche richtig verschließt, ist für den korrekten Service in Ihrem Restaurant, aber auch für die Weinlagerung zu Hause sehr nützlich.
Hier finden Sie einige Tipps, damit Sie auch wenige Tage nach dem Öffnen einen guten Wein genießen können.

 

Warum sollte man die offene Weinflasche verschließen?

 

Nach dem Öffnen muss der Wein wieder verschlossen werden, da er in dem Moment, in dem er mit Sauerstoff in Berührung kommt, zu oxidieren beginnt. Luft stimuliert die Tannine im Wein und verschlechtert seinen Geschmack. Dies wird durch Bakterien namens Acetobacter verursacht, die bei Einnahme für den Körper nicht schädlich sind, aber Wein in Essigsäure umwandeln können, die einen ausgeprägten Essiggeschmack erzeugt. Es gibt nichts, was diesen Prozess verhindern kann, wenn der Wein der Luft ausgesetzt ist. Sie können jedoch die Menge an Sauerstoff, mit der der Wein in Kontakt kommt, minimieren.

 

5 Möglichkeiten, eine Flasche Wein wieder zu verschließen 

 

Es wird dringend empfohlen, eine Flasche Wein zu verschließen, sobald Sie mit dem Einschenken fertig sind. Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Sie es schließen können, um die Luft so weit wie möglich draußen zu halten.

 

1) Korkstopfen 

Wenn Sie noch den Originalverschluss haben, stellen Sie sicher, dass dieser nicht beschädigt ist, bevor Sie ihn in die Flasche einsetzen. Seien Sie beim Öffnen der Flasche vorsichtig: Der Korkenzieher darf den Korken nicht vollständig durchdringen, da sonst ein Luftdurchlass im Korken selbst entsteht.

 

2) Backpapier

Kork dehnt sich aus, sobald Sie ihn aus der Flasche nehmen, was die Wiederverwendung oft erschwert. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Korken wiederzuverwenden, oder wenn er beschädigt ist, hilft Backpapier dabei, die Reibung zu verringern und zu verhindern, dass Korkstückchen in die Flasche fallen.

  • Schneiden Sie ein Stück Backpapier in der gleichen Länge wie die Kappe ab, sodass es diese bedecken kann
  • Den Korken mit Backpapier umwickeln
  • Stellen Sie die Flasche auf eine stabile Oberfläche
  • Schieben Sie etwa die Hälfte des Korkens in den Flaschenhals, ohne kreisende Bewegungen auszuführen

 

3) Küchenpapier

Wenn Ihr Korken völlig instabil ist, benötigen Sie möglicherweise eine vorübergehende Reparatur, bevor Sie einen Ersatzkorken finden. Sie können mit einem Stück Papier, etwas durchsichtigem Küchenpapier und etwas Klebeband improvisieren.

  • Falten Sie ein Blatt Küchenpapier
  • Rollen Sie es von der kürzesten Seite ausgehend auf sich selbst und geben Sie ihm die Form einer Kappe
  • Stellen Sie sicher, dass der Durchmesser der Papierrolle zum Flaschenhals passt: Die Rolle sollte etwas breiter als die Flasche sein. Passen Sie es bei Bedarf an.
  • Befestigen Sie das Ende der Rolle mit Klebeband, um sicherzustellen, dass sie ihre Form behält.
  • Wickeln Sie die Rolle in ein Stück transparentes Küchenpapier
  • Schieben Sie etwa die Hälfte des Korkens in den Flaschenhals
  • Ersetzen Sie die Rolle durch einen neuen Korken, bevor Sie die Flasche wegräumen

4) Gummistopfen

Der Gummistopfen ist im Allgemeinen eine gute Option zum Wiederverschließen einer Weinflasche. Es passt perfekt in den Hals, hält die Luft fern und garantiert einen langsamen Oxidationsprozess.

Gummistopfen erfordern nur minimalen Aufwand, Sie müssen lediglich ein wenig Druck in der Flasche ausüben, und das war’s! Sie sind eine recht beliebte Option, sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und zu mehr als erschwinglichen Preisen erhältlich.

 

5) Pumpe zur Vakuumerzeugung

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Weinflasche wieder zu verschließen und die Oxidation zu verlangsamen, ist die Verwendung einer Vakuumpumpe.
Dieser praktische Gegenstand wiederum verwendet Gummistopfen, die jedoch dank der manuellen Pumpe, mit der sie angebracht werden, die Luft aus der Flasche saugen. Der Vorgang erfordert nur minimalen Aufwand und ermöglicht es Ihnen, Ihre Flasche länger offen zu halten.

 

So lagern Sie eine geöffnete Flasche

 

Nach dem Wiederverschließen müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Flasche an einem geeigneten Ort aufbewahren.

  • Halten Sie es von Lichtquellen fern
  • Stellen Sie die Flasche in den Kühlschrank, auch wenn es sich um Rotwein handelt. Niedrige Temperaturen verlangsamen die Sauerstoffmoleküle.
  • Halten Sie die Flasche aufrecht, um die Oberfläche des Weins, die dem Sauerstoff ausgesetzt ist, zu minimieren
  • Temperaturschwankungen vermeiden. Wenn Sie Rotwein servieren müssen, nehmen Sie ihn mindestens 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank, damit er sich allmählich erwärmen kann
  • Wenn Sie weniger als eine halbe Flasche Wein übrig haben, füllen Sie den Inhalt in eine kleinere Flasche um, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Da weniger Platz für Sauerstoff ist, wird die Oxidation verlangsamt.

Unter diesen Bedingungen ist eine geöffnete Flasche Wein etwa 3–5 Tage haltbar. Bei Schaumweinen und Champagner ist der Lagerungsprozess anders: Diese benötigen spezielle Korken, um frisch zu bleiben, und nach dem Öffnen müssen sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

Weine, die schnell oxidieren

 

Auch wenn Sie sie perfekt verschließen, neigen einige Weine dazu, leicht zu oxidieren.
Hier sind einige Beispiele:

  • gereifte Weine, insbesondere für mehr als 8/10 Jahre
  • Pinot Noirs 
  • Rotweine mit heller Farbe
  • Bio-Weißweine 

Die Langlebigkeit eines Weines beginnt mit der richtigen Lagerung, noch bevor die Flasche geöffnet wird. Obwohl Sie nicht viel tun können, um die Oxidation vollständig zu verhindern, gibt es immer eine Möglichkeit, den Prozess zu verlangsamen. Lasst uns noch ein Glas guten Wein genießen!

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar

Related Posts

Flexitariani all'arrembaggio
June 06, 2024
Flexitariani all'arrembaggio

Costruire menu capaci di soddisfare la maggior parte dei gusti alimentari dei clienti è sempre più strategico. Perché anche chi...

Lesen Sie den Artikel
Il menu green mette radici anche al bar
June 06, 2024
Il menu green mette radici anche al bar

Dalla colazione al pranzo si moltiplicano le proposte veg. Si va dai cappuccini al croissant per proseguire, a mezzogiorno, con...

Lesen Sie den Artikel
Drawer Title
Ähnliche Produkte