Zum Inhalt springen
de
EUR
La raccolta differenziata come opportunità

Getrennte Abfallsammlung als Chance

on

Es wird geschätzt, dass ein Restaurant bei voller Auslastung bis zu 900 kg Abfall pro Woche produzieren kann. Wenn das alarmierend ist, dann ist es vielleicht an der Zeit, darüber nachzudenken, wie wir all diesen Abfall recyceln können.

 Vielleicht denken Sie, dass der Weg zu einem umweltfreundlichen Restaurant lang, beschwerlich und teuer ist; Sie werden überrascht sein, dass dies nicht der Fall ist, im Gegenteil: Mit dieser Wahl können Sie viel Geld sparen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Hinweise zur getrennten Abfallsammlung, die Sie für Ihr Restaurant einführen können bzw. sollten.

 

 

Welche Materialien können Sie recyceln?

 

Bevor Sie mit Ihrem Recyclingprogramm beginnen, sollten Sie wissen, welche Materialien recycelt werden können und wie sie getrennt werden sollten.

Sobald Sie herausgefunden haben, was recycelt werden kann und was nicht, müssen Sie zunächst Ihre Mitarbeiter sensibilisieren, damit sie die Recyclingregeln einhalten und Ihre Bemühungen und guten Absichten nicht untergraben.

Kunststoffprodukte wie Flaschen, Fläschchen und verschiedene Behälter können recycelt werden. Seien Sie vorsichtig mit Plastiktüten, die nicht immer recycelt werden, da sie ein Material enthalten, das das Recycling erschwert.

Wenn Sie Einweg-Tischwäsche verwenden, achten Sie darauf, dass diese aus biologisch abbaubaren Materialien wie Zellulosefasern besteht, damit sie recycelt werden kann.



Wie man Lebensmittelreste recycelt

 

Lebensmittelabfälle lassen sich in zwei Kategorien einteilen: vor und nach dem Abendessen.

Abfälle vor dem Abendessen umfassen alle Abfälle, die weggeworfen werden, bevor das Essen den Gästen serviert wird: Schalen, Abfälle, die bei der Zubereitung des Gerichts anfallen, Verpackungen der Zutaten, die in der Küche verwendet werden. Zu den Abfällen nach dem Abendessen gehören Reste, die Gäste auf Tellern zurückgelassen haben.

Wer denkt, dass Lebensmittelverschwendung der Umwelt nicht schaden kann, muss leider umdenken: Verrottendes Obst und Gemüse setzt Methangas frei, eine der Hauptursachen für den Treibhauseffekt. Dies ist ein ziemlich alarmierender Aspekt, wenn man bedenkt, wie viel Lebensmittel in unserem Land und auf dem gesamten Planeten verschwendet werden.
Hier sind einige Vorschläge, um unnötigen Abfall zu vermeiden:

  • Vermeiden Sie die Bestellung in zu großen Mengen: Auch wenn Ihre Lieferanten Sonderpreise anbieten, bestellen Sie nur dann in großen Mengen, wenn Sie diese wirklich benötigen.

  • Bestellen Sie Produkte mit langer Haltbarkeit in großen Mengen, um weniger Verpackung und damit weniger Abfall zu haben.

  • Datum auf dem Produkt anbringen: Bringen Sie ein Etikett mit dem Kauf- oder Herstellungsdatum eines Produkts an, damit Sie wissen, wann das Verfallsdatum naht. Stellen Sie Produkte mit kurzer Haltbarkeit an die „Front“, damit Sie sie zuerst verwenden können.

  • Verwenden Sie alle Zutaten: Obst- und Gemüsestängel gelten oft als nutzlos und werden weggeworfen. Verwenden Sie sie als Beilage zu Gerichten oder in Suppen!

  • Tue etwas Gutes: Wirf Lebensmittel nicht weg, sondern spende sie an Lebensmittelsammlungen.

Ganz gleich, ob Sie nur einen oder alle dieser Tipps befolgen, Sie kommen der Schaffung einer saubereren Umwelt einen (umweltfreundlichen) Schritt näher! Wenn es um Abfall in Ihrem Restaurant geht, denken Sie an das Sprichwort: Reduzieren, wiederverwenden, recyceln!

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar

Related Posts

Flexitariani all'arrembaggio
June 06, 2024
Flexitariani all'arrembaggio

Costruire menu capaci di soddisfare la maggior parte dei gusti alimentari dei clienti è sempre più strategico. Perché anche chi...

Lesen Sie den Artikel
Il menu green mette radici anche al bar
June 06, 2024
Il menu green mette radici anche al bar

Dalla colazione al pranzo si moltiplicano le proposte veg. Si va dai cappuccini al croissant per proseguire, a mezzogiorno, con...

Lesen Sie den Artikel
Drawer Title
Ähnliche Produkte